Durch seinen Vater, der als Posaunist an der Deutsche Oper am Rhein arbeitet, kommt er früh in Kontakt mit Oper und Konzert. Mit 8 Jahren beginnt der Klavierunterricht, später folgen Studienjahre in Kirchenmusik, klassischem Klavierspiel und Gesang bei namhaften Lehrern der Kölner Musikhochschule, wie Ulla Graf und Josef Protschka.

Seit diesen Ausbildungsjahren vertieft G. J. seine Leidenschaft für improvisierte Musik in zahlreichen Formationen aus der Kölner und Aachener Musikszene.
Er arbeitet als Pianist, Sänger, Komponist und Arrangeur.
G. J. leitet die Chöre:
  • Cantabile (Musikschulchor Eschweiler)
  • sing-A-pur (Jazzchor musicloft Aachen)
  • Chorios (Frauenchor Stolberg)
  • Figoral-Chor Jülich


Er unterrichtet als freiberuflicher Lehrer privat, an musicloft Aachen und an der Musikschule Eschweiler.